Durch weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den verwendeten Cookies einverstanden, beispielsweise zur Verbesserung des Browsererlebnisses und zur Personalisierung des Inhalts der Website. Weitere Informationen und/oder Informationen zur Änderung Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Cookies-Richtlinien

{{localize('accessibility.title')}}

{{localize('flightEngine.accessibility.forceopen')}}

 

Was man in Vancouver unternehmen kann

  • In Kanadas westlichster Provinz begeistert Vancouver mit seinen Ausblicken auf den Ozean vor der Kulisse atemberaubender Berge. Dort finden Sie den Stanley Park, einen umfangreichen Stadtpark, der weltweit für seine Wälder, Strände und Tierwelt bekannt ist. Spazieren oder radeln Sie entlang des Stanley Park Seawall, oder faulenzen Sie am English Bay Beach, dem beliebtesten Strand im Zentrum von Vancouver. Wenn Sie gern sportlich aktiv sind, ist Kitsilano Beach genau richtig für Sie! Dort können Sie Volleyball spielen, segeln und vieles mehr.

  • Vancouver ist ebenso der perfekte Ausgangspunkt, um mit dem Wasserflugzeug über die Stadt und die fantastischen Landschaften der Region zu fliegen. Wussten Sie, dass die Stadt auch ein beliebter Ort für Fernseh- und Filmaufnahmen ist? So fanden hier Dreharbeiten für Akte X, Fifty Shades of Grey und Twillight statt.

Weniger als zwei Autostunden von Vancouver entfernt

Die Natur ist höchstens einen Steinwurf von Vancouver entfernt, also genießen Sie sie!

  • Grouse Mountain

    Grouse Mountain erhebt sich 1.250 Meter oberhalb von Vancouver, ist nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt und damit einen Besuch wert! Erleben Sie den Super Skyride in luftiger Höhe und bewundern Sie das moderne Stadtbild und umwerfende Ausblicke auf den Pazifik und die Rockies. Auf dem Gipfel befindet sich das Eye of the Wind, eine Windturbine mit einer verglasten Aussichtsplattform, die eine 360-Grad-Panoramaansicht über die weite Wildnis bietet. Und die Seilrutschen werden Ihnen bestimmt einen Adrenalin-Kick geben, wenn Sie mit 80 Kilometern pro Stunde an den Gipfeln von Grouse und Dam vorbeirauschen.
  • Parc Capilano

    Die Capilano Suspension Bridge ist wirklich sehenswert! Diese historische Sehenswürdigkeit aus dem Jahre 1889 ist eine 70 Meter hohe Brücke, die den Capilano River überspannt und atemberaubende Aussichten bietet. Der überwältigende Cliffwalk führt Sie über diverse freischwingende Brücken, Treppen und Glasplattformen, die aus dem Granitfelsen herausragen. Und Treetops Adventure lädt Sie ein, sieben Hängebrücken über den Küstenregenwald zu überqueren.
  • Whistler

    Der wunderschöne Erholungsort Whistler ist lediglich zwei Stunden mit dem Auto von Vancouver entfernt. Er ist für den Wintersport bekannt, etwa Alpinski am Whistler Blackcomb Resort, Langlauf und Schneewandern. Hier kann man jedoch auch im Sommer viel unternehmen und zum Beispiel wandern, golfen und Kajak fahren. In diesem bezaubernden Städtchen, das für seine Gastronomie und sein Nachtleben ebenso wie für seine traditionellen Kunstgalerien und weltberühmten Spas bekannt ist, werden Sie eine wundervolle Zeit verbringen. Whistler, ein Lifestyle, der eindeutig kanadisch ist!
 

Noch mehr Attraktionen nahe Vancouver

 
 

Vancouver Island ist einen Ausflug wert! Bewundern Sie im historischen Victoria die englische Kolonialarchitektur und die spektakulären Butchart Gardens. Das Fischerdorf Tofino eignet sich ideal zum Wandern, Surfen oder … Beobachten von Bären! Es liegt etwa drei Autostunden vom Zentrum Vancouvers entfernt.

Die aufregende US-amerikanische Stadt Seattle liegt lediglich zwei Autostunden von Vancouver entfernt. Kerry Park bietet einen unübertroffenen Ausblick auf das Stadtzentrum und Elliott Bay. Probieren Sie köstliche Meeresfrüchte im Hafenviertel oder entdecken Sie das Weingebiet Woodinville.

Ein Besuch Vancouvers wäre ohne einen Besuch der Rockies, die etwa 800 Kilometer oder acht Autostunden entfernt liegen, keine runde Sache. Sie können sich den Rockies auch über Calgary nähern, das näher am majestätischen Gebirge liegt. Saugen Sie bezaubernde Landschaften entlang Icefields Parkway auf und nehmen Sie Kurs auf das türkisfarbene Wasser des Moraine Lake und anschließend auf die Athabasca-Wasserfälle nahe Jasper.