Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie "Weiter" klicken, um die Air Transat-Seite zu besuchen, erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr ›

1 active alert.
23. Oktober, 2018 23:15 -

Bitte beachten Sie, dass aufgrund geplanter Wartungsarbeiten an unserem System zwischen 5:15 und 6:45 Uhr die Suchmaschine nicht zur Verfügung steht, Online-Buchungen nicht möglich sind und Ihre Buchungen im Bereich „Meine Buchungen“ nicht aufgerufen werden können.

Bitte wenden Sie sich an unsere Buchungszentrale, um eine Reservierung vorzunehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geschäftsbedingungen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisepläne durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Air Transat gedeckt werden.

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN VON AIR TRANSAT A.T. INC. (nachfolgend die „Bedingungen“)


BITTE LESEN SIE SICH DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH UND STELLEN SIE SICHER, DASS SIE SIE VERSTEHEN, BEVOR SIE EINE BUCHUNG VORNEHMEN. EINE KOPIE DER VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN KANN ELEKTRONISCH ABGESPEICHERT ODER AUSGEDRUCKT WERDEN. WENN SIE MIT DEN VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, BRECHEN SIE DIE BUCHUNG BITTE AB UND BEENDEN SIE DIE NUTZUNG DER WEBSITE.

DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN UNTERLIEGEN DEN GESETZLICHEN RECHTEN UND BEEINTRÄCHTIGEN IN KEINSTER WEISE IRGENDWELCHE GESETZLICHEN RECHTE, DIE IHNEN ZUSTEHEN UND DIE GEMÄSS VERPFLICHTENDEN BESTIMMUNGEN GELTENDEN RECHTS NICHT AUSGESCHLOSSEN WERDEN KÖNNEN.

Der Kauf von Reisedienstleistungen (nachfolgend die „Services”), die von Air Transat A.T. Inc. („AIR TRANSAT”), einem kanadischen Unternehmen mit Firmensitz in 5959 Boulevard de la Côte-Vertu, Saint-Laurent, Quebec, Kanada, H4S 2E6, angeboten werden, oder anderen Services, die von Drittanbietern auf dieser Website angeboten werden (nachfolgend die „Website”), begründet eine vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und AIR TRANSAT bzw. ggf. den Lieferanten des Unternehmens und impliziert Ihre Akzeptanz der Bedingungen von AIR TRANSAT in Hinsicht auf Buchungen (wie nachfolgend beschrieben) sowie in Hinsicht auf die Inhalte der darin enthaltenen Hyperlinks.

Autovermietung, Hotelzimmer und Versicherungen werden auf dieser Website von Dritten angeboten. Daher gelten die Bedingungen dieser Anbieter für diese Services. AIR TRANSAT kann in keiner Weise für die Handlungen oder Unterlassungen eines dieser Drittanbieter zur Verantwortung gezogen werden.

Sie bestätigen hiermit, dass Sie in dem Land, von dem aus Sie Ihren Kauf durchführen, volljährig sind, und erklären sich hiermit einverstanden, die Website in Übereinstimmung mit ihren Nutzungsbedingungen zu nutzen.

1. BESCHREIBUNG DER WEBSITE

AIR TRANSAT bemüht sich nach Kräften sicherzustellen, dass alle auf der Website enthaltenen Beschreibungen aktuell sind. Die Website wird kontinuierlich aktualisiert. Die Informationen auf der Website werden „wie gesehen” zur Verfügung gestellt. Abgesehen von Fehlern, die auf fahrlässige Handlungen oder Unterlassungen seitens AIR TRANSAT zurückzuführen sind, wird AIR TRANSAT nicht für Änderungen zur Verantwortung gezogen, gibt keinerlei Garantie und macht keinerlei Zusicherung, dass die Website frei von Fehlern oder aktuell sein wird. Insgesamt gibt AIR TRANSAT keinerlei Garantie in Hinsicht auf die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz der auf der Website veröffentlichten Informationen und Aussagen. 

2. PREISE, ZUSCHLÄGE DER FLUGGESELLSCHAFT UND EINSCHRÄNKUNGEN

Die Preise basieren unter anderem auf den Treibstoffkosten, Wechselkursen und Steuern, die an dem Datum der letzten Änderung der Website in Kraft sind. Wie die meisten Fluggesellschaften erhebt Air Transat Zuschläge, um die Volatilität und die Schwankung bestimmter wiederkehrender Ausgaben und Betriebskosten zu kompensieren. Diese Zuschläge stellen die „Zuschläge der Fluggesellschaft” dar und sollen die Betriebsausgaben sowie unvorhergesehene Schwankungen von Air Transat decken, insbesondere Treibstoffkosten und Schwankungen von Fremdwährungs-Wechselkursen.

Wenn hierin nichts anderes festgelegt ist, werden alle Preise in der Währung angegeben, die auf Ihrer Kaufbestätigung erscheint, und verstehen sich pro Person. Die Bedingungen, die für Änderungen bzw. Stornierungen von von AIR TRANSAT verkauften Flugtickets gelten, können variieren. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 8 der vorliegenden Bedingungen unter der Überschrift „Tarife”. AIR TRANSAT behält sich das Recht vor, eine Buchung ohne weitere Benachrichtigung zu stornieren, wenn die Zahlung ausbleibt oder wenn es zu einem Rechtsstreit in Bezug auf die Zahlung kommt. Den Namen und die Telefonnummer der Person, die Sie bei einer Nichtzahlung an AIR TRANSAT kontaktieren sollen, finden Sie auf der ersten Seite der Rechnung.

Preisreduzierungen aufgrund einer Werbeaktion oder einer Entscheidung von AIR TRANSAT gelten ausschließlich für neue Buchungen. AIR TRANSAT behält sich das Recht vor, eine Buchung zu verweigern, die auf einem falschen Preis basiert.

3. AKZEPTIERTE ZAHLUNGSWEISEN

Wir möchten Sie darüber informieren, dass bei Buchungen auf der Website und per Telefon ausschließlich Kreditkartenzahlungen akzeptiert werden. Wenn Sie auf der Website bezahlen, werden Ihre Zahlungsinformationen verschlüsselt und über eine sichere Verbindung versendet.

Sie können mit folgenden Kreditkarten bezahlen: American Express (Kreditkarte), MasterCard (Kreditkarte), Visa (Kreditkarte), Visa Debit, Visa Electron. Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern Kreditkarten- und Bankgebühren erhoben werden können, wenn Sie Einkäufe auf der Website tätigen. Zusätzliche Bank- oder Kreditkartengebühren, die von dem Kreditkartenanbieter oder der Bank des Kunden in Verbindung mit einem Einkauf erhoben werden, trägt allein der Kunde.

AIR TRANSAT berechnet den genauen Betrag des Preises, der im Moment des Kaufs angezeigt wird, ohne dass Transaktions- oder Servicegebühren anfallen. Ihr Kartenaussteller kann jedoch zusätzliche Gebühren verlangen. Dazu zählen u. a. grenzüberschreitende Gebühren basierend auf der Tatsache, dass AIR TRANSAT ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in Kanada ist. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kartenaussteller, um die Art und die Höhe des Betrags eventueller zusätzlicher Gebühren zu erfahren, bevor Sie Ihren Einkauf abschließen. Indem Sie Ihren Einkauf abschließen, bestätigen Sie, dass Sie dies zur Kenntnis genommen haben. AIR TRANSAT kann für zusätzliche Gebühren, die von Ihrem Kartenaussteller erhoben werden, nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Um betrügerische Käufe (z. B. mit einer verlorenen Karte oder durch falsche Angaben) zu verhindern, behält sich AIR TRANSAT das Recht vor, jederzeit nach einem Kauf zusätzliche Informationen von Passagieren bzw. Karteninhabern – auch am Check-in – abzufragen, um die beim Kauf gemachten Angaben zu überprüfen. AIR TRANSAT behält sich zudem das Recht vor, eine andere Zahlungsart zu verlangen, wenn ein Kunde die zusätzlichen Informationen nicht präzise erbringen kann.

Indem Sie über die Website buchen, erkennen Sie an und stimmen Sie zu, dass AIR TRANSAT Ihre Kredit- oder EC-Karte auch ohne Ihre Unterschrift belasten darf.

4. BUCHUNG UND BESTÄTIGUNG

Buchungen sind streng personenbezogen, nicht übertragbar und müssen vollständig bezahlt werden, bevor sie bestätigt werden können. Zum Zeitpunkt der Buchung bestimmter Flüge werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, bestimmte Informationen aus Ihrem Pass anzugeben. Bestätigung bezüglich Preisen, Reisedaten, Flügen, Hotels, Mietwagen und anderen Services wird ggf. nur gegeben, nachdem die Zahlung eingegangen ist, und basiert auf der Verfügbarkeit von Services. Bei Abschluss des Check-out-Vorgangs und Erhalt der vollständigen Zahlung bekommen Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass Ihre Buchung akzeptiert wurde, und in der all die Details Ihres Flugs bzw. Ihrer Flüge zusammengefasst sind.

5. REISEDOKUMENTE

Für alle Reisen außerhalb Ihres Landes wird ein gültiger Ausweis benötigt. Er ist der einzige zuverlässige und universell akzeptierte Nachweis der Staatsbürgerschaft. Bestimmte Länder fordern, dass der Ausweis noch sechs (6) Monate lang gültig sein muss. Hierbei gilt das Datum der Rückkehr in Ihr Land. Staatsbürger, die in einem anderen Land geboren wurden, benötigen möglicherweise ein Visum. Einige Länder verweigern den Besuchern möglicherweise die Einreise, wenn sie Staatsbürger eines bestimmten anderen Landes sind.

Bitte lesen Sie sich den Abschnitt „KINDER" unten sorgfältig durch, wenn ein – gemäß dem anwendbaren Recht des Landes des Abflugs- oder Zielorts – minderjähriges Kind allein oder mit nur einem Elternteil reist. Sie sollten das nächstgelegene Auswärtige Amt des Landes kontaktieren, das Sie besuchen möchten, um definitive, aktuelle Informationen zu Reisedokumenten wie Ausweisen, Visa, eidesstattlichen Erklärungen oder notariell beglaubigten Zustimmungen zu erhalten, die für jede Person gefordert werden, für die Sie eine Buchung tätigen. Länderspezifische und interaktive passagierspezifische Informationen finden Sie auch unter www.iatatravelcentre.com und www.travel.gc.ca. Wenn Sie darüber hinaus noch Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte unter folgender Telefonnummer an: 00 800 87 26 72 83 / +31 20 655 1738.

Sie müssen das nächstgelegene Auswärtige Amt des Landes kontaktieren, das Sie besuchen möchten. Wenn Sie die erforderlichen Dokumente nicht vorlegen können, kann dies dazu führen, dass Ihnen der Zutritt zum Flugzeug von der Fluggesellschaft oder den zuständigen Behörden verweigert wird, und zwar ohne Regress oder Erstattung. Der Zutritt kann Ihnen aber auch dann verwehrt werden, wenn Ihre Dokumente vollständig vorliegen. Eine frühere Eintragung im Vorstrafenregister könnte dazu führen, dass Ihnen die Einreise in die USA oder in andere Länder verwehrt wird. Bei fehlenden, verloren gegangenen oder gestohlenen Dokumenten wird der Reisepreis nicht erstattet und die Dokumente werden nicht ersetzt. Auch bei einer verweigerten Einreise wird der Reisepreis nicht erstattet. AIR TRANSAT haftet nicht für Schäden, die durch fehlende Reisedokumente, mangelnde Einhaltung geltenden Rechts, Verzögerungen bei der Vorlage von Dokumenten, Hilfe oder Informationen Dritter entstehen.

6. KINDER

Wenn ein minderjähriges Kind gemäß geltendem Recht eines Abflug- oder Ziellandes mit nur einem Elternteil reist, muss entweder (i) der abwesende Elternteil eine notariell beglaubigte Zustimmung oder eine eidesstattliche Erklärung des anderen Elternteils vorlegen oder (ii) der reisende Elternteil nachweisen, dass er das alleinige Sorgerecht hat, oder ein notariell beglaubigtes Schreiben vorlegen, dass der andere Elternteil verstorben ist. Alle notariell beglaubigten Zustimmungen oder eidesstattlichen Erklärungen müssen den Zielort sowie die Länge des Aufenthalts und die Zustimmung zu einer medizinischen Behandlung im Notfall enthalten, falls diese notwendig werden sollte.

Wenn ein minderjähriges Kind allein reist oder von einem anderen Erwachsenen als einem Elternteil begleitet wird, müssen beide Elternteile (oder der alleinige dokumentierte Elternteil, der das Sorgerecht hat) notariell beglaubigte Zustimmungen oder eidesstattliche Versicherungen vorlegen. Wenn ein minderjähriges Kind allein reist, nur einen Elternteil hat und dies in der Geburtsurkunde so dokumentiert ist, reicht eine notariell beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde oder das Original zusammen mit der notariell beglaubigten Zustimmung des Elternteils als Nachweis für die Reise aus. Sie sollten das nächstgelegene Auswärtige Amt des Landes kontaktieren, das Sie besuchen möchten, um definitive, aktuelle Informationen zu diesen und anderen Anforderungen zu erhalten, z. B. zu Anforderungen an die Übersetzung von Dokumenten.

7. FLÜGE UND FLUGGESELLSCHAFTEN

Flüge, die von AIR TRANSAT angeboten werden, werden in Übereinstimmung mit dem anwendbaren internationalen Tarif von AIR TRANSAT, dem geplanten Tarif für alle Punkte außerhalb von Kanada (außer Vereinigte Staaten) und dem Tarif für Kanada/USA sowie gemäß den Regelungen der Kanadischen Transportbehörde durchgeführt. Alle solchen Flüge und Tarife unterliegen des Weiteren der Genehmigung der entsprechenden Regierungsbehörden. Konsolidierungen und Änderungen betreffend den veröffentlichten Plan, den Flugzeugtyp, die Betriebstage, die Fluggesellschaft, die den Lufttransport übernimmt, und den Flugplan können jederzeit außerhalb der Kontrolle von AIR TRANSAT stattfinden und ohne die Möglichkeit, dass AIR TRANSAT den Kunden eine Vorab-Benachrichtigung zukommen lassen kann.

Überprüfung des Reiseplans und Anschlussflüge: Flugpläne können sich ohne Vorankündigung ändern. Sie allein sind verantwortlich dafür, Ihren Flugplan von AIR TRANSAT 24 Stunden vor Abflug bzw. Rückflug rückbestätigen zu lassen. AIR TRANSAT verpflichtet sich, seine Kunden so weit wie möglich im Voraus und mit Mitteln zu benachrichtigen, die das Unternehmen für angemessen hält, wenn sich Flugpläne ändern und dies dazu führt, dass sich die Abflugszeit verschiebt oder ein Flug storniert wird. Wenn Sie Anschlussflüge buchen, müssen Sie genügend Zeit für das Umsteigen einplanen. Es kann keine Kontrolle ausgeübt werden, um Flugpläne zu garantieren, die geändert oder durch bestimmte Umstände beeinträchtigt werden könnten. In dem Umfang, in dem es das anwendbare Gesetz und internationale Konventionen erlauben, und wenn Flugtickets vom „Ursprungsort zum endgültigen Reiseziel“ von AIR TRANSAT gekauft wurden, haftet Letzter nicht für Flugplanänderungen oder verpasste Anschlussflüge einschließlich etwaiger aufgetretener Zusatzkosten sowie konkreter, beiläufig entstandener oder Folgeschäden einschließlich Verdienstausfall und Verlust von Urlaubstagen oder zusätzlicher Ausgaben, die aus Vorhergehendem entstanden sind).

Check-in am Flughafen: AIR TRANSAT empfiehlt, dass Sie sich mindestens drei (3) Stunden vor Abflug am Check-in-Schalter des Flughafens einfinden, anderenfalls kann Ihre Reservierung storniert und Ihre Sitzplätze anderen Kunden zugewiesen werden. Ein Regress ist hier dann nicht möglich.

Platzzuweisung: Wenn Sie nicht bereits einen Sitzplatz vorausgewählt haben, werden die Sitzplätze von den Mitarbeitern am Check-in-Schalter der Fluggesellschaft vergeben. Wenn Ihnen AIR TRANSAT Sitzplätze der Clubklasse anbietet, wenn sich der Flugzeugtyp oder die Fluggesellschaft ändert, oder wenn ein Flug konsolidiert wird, gilt die Rückzahlung der Summen, die der Kunde für den Sitzplatz in der Clubklasse gezahlt hat, als endgültige und vollständige Rückzahlung durch AIR TRANSAT.

Andere anwendbare Bedingungen: Lufttransportbedingungen und Ansprüche in Bezug auf den Verlust bzw. die Beschädigung von Gepäck unterliegen der Montreal Convention oder der Warsaw Convention , der anwendbaren Tarife der Fluggesellschaft sowie die Benachrichtigung auf dem Passagierticket und dem Gepäckabschnitt gelten für den Verlust und die Beschädigung von Gepäck und begründen die Einschränkungen der Haftung der Fluggesellschaft. Nach Einreichung bei und Genehmigung durch staatliche Regulierungsbehörden müssen Ergänzungen oder Änderungen der anwendbaren allgemeinen Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaft nicht mehr zusätzlich veröffentlicht werden und sind rechtlich verbindlich. Flugtickets, die an den angegebenen Daten ganz oder teilweise nicht in Anspruch genommen werden, können nicht für andere Flüge verwendet werden, können aber auf Nachfrage teilweise erstattet werden. Dies beinhaltet bestimmte Steuern und Gebühren im Rahmen der allgemeinen Bedingungen von AIR TRANSAT.

Verweigerung des Transports – Löschen von der Passagierliste: Außer wie in der Montreal Convention und der Warsaw Convention geregelt haftet AIR TRANSAT nicht, wenn sich AIR TRANSAT oder eine andere Fluggesellschaft weigert, einen Passagier zu transportieren, wenn ein reservierter Sitzplatz storniert wird, wenn ein Passagier von der Liste des ausgehenden Flugs gestrichen wird, weil er z. B. zur Abflugszeit nicht anwesend ist (nachfolgend „Nichtanreise”) , wenn der Passagier ein Risiko für die öffentliche Sicherheit darstellt, wenn der Passagier nicht die nötigen Reisedokumente bei sich hat oder wenn ein anderes Problem vorliegt, das sich auf die Gültigkeit oder Konsistenz solcher Dokumente bezieht, wenn ein Gesetz von dem Passagier in Frage gestellt oder tatsächlich gebrochen wird oder wenn AIR TRANSAT oder eine andere Airline der Meinung ist, dass es notwendig ist, dem Passagier das Einsteigen zu verweigern, um Gefahren oder Risiken in Bezug auf diesen Passagier, einen anderen Passagier oder bestimmte Gegenstände vorzubeugen oder um die ordnungsgemäße Durchführung des Flugs sicherzustellen.

 

8. STORNIERUNGSGEBÜHREN UND NICHTANREISEN

Die Tarife und die Bedingungen, die für Änderungen bzw. Stornierungen von von AIR TRANSAT ausgestellte Flugtickets gelten, sind wie folgt:

Eco-Tarife

Abflüge bis 31. März 2019 oder Abflüge ab 1. April 2019 (buchungen bis 1. Oktober 2018)

Europa, Middle East nach Kanada
  Bedingungen Eco Promo Eco Eco Extra Eco Max Club Class
Änderungsgebühr je Richtung

Bedingungen (gültig für alle Tariftypen)

Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug mit Ausnahme der Club Class.

€200 €150 €100 Im Preis enthalten €150
Stornogebühr je Ticket

Bedingungen (gültig für alle Tariftypen)

Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Ausnahme: Wenn Ihr Abflugort Tel Aviv ist, wird eine Stornierungsgebühr von 240 US-Dollar pro Person und Flugticket (egal ob Hin- und/oder Rückflug) fällig.

Keine Erstattung Keine Erstattung €200 €50 €200
Sitzauswahl Standardsitzplatz in Eco Extra und Eco Max; andere Sitzplätze zu unterschiedlichen Gebühren. Ab €24 Ab €24 Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. 1 1 1 2 2

Kanada nach Europa, Middle East
  Bedingungen Eco Promo Eco Eco Extra Eco Max Club Class
Änderungsgebühr je Richtung

Bedingungen (gültig für alle Tariftypen)

Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug mit Ausnahme der Club Class.

$350 $300 $150 Im Preis enthalten $200
Stornogebühr je Ticket

Bedingungen (gültig für alle Tariftypen)

Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Ausnahme: Wenn Ihr Abflugort Tel Aviv ist, wird eine Stornierungsgebühr von 240 US-Dollar pro Person und Flugticket (egal ob Hin- und/oder Rückflug) fällig.

Keine Erstattung $350 $250 $50 $300
Sitzauswahl Standardsitzplatz in Eco Extra und Eco Max; andere Sitzplätze zu unterschiedlichen Gebühren. Ab $30 Ab $30 Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. 1 1 1 2 2

Angaben zu anderen Währungen finden Sie im Abschnitt zu unseren Eco-Tarifen.

Zwischen Kanada und Zentralamerika, der Karibik und den Vereinigten Staaten

  Bedingungen Eco Promo Eco Eco Extra Eco Max Club Class
Änderungsgebühr je Richtung

Booking made as of October 2, 2018:
No changes within 24 hours prior to departure. (valid for all fare types).

Booking made until October 1, 2018:
No changes within 7 days prior to departure. (valid for all fare types).
Modification Fees: Eco promo: 200$CAD, 200$US, 160€ / Eco: 75$CAD, 75$US, 60€ / Eco extra: 50$CAD, 50$US, 40€ / Eco max & Club: included

Fee per person, per direction, plus difference in fare.

$100 $100 $50 Im Preis enthalten 50
Stornogebühr je Ticket

Bedingungen (gültig für alle Tariftypen)

Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 7 Tagen vor Abflug.

Keine Erstattung Keine Erstattung $100 Im Preis enthalten $100
Sitzauswahl Standardsitzplatz in Eco Extra und Eco Max; andere Sitzplätze zu unterschiedlichen Gebühren. Ab $25 Ab $25 Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich 1 2 2

Our Terms and Conditions changed on October 2nd, 2018. For any booking made before this date, please consult the details Terms and Conditions for modification or cancellation.


Angaben zu anderen Währungen finden Sie im Abschnitt zu unseren Eco-Tarifen.

Innerhalb Kanadas

  Bedingungen Eco Promo Eco Eco Extra Eco Max Club Class
Änderungsgebühr je Richtung

Booking made as of October 2, 2018:

No changes within 24 hours prior to departure. (valid for all fare types).

Booking made until October 1, 2018:

No changes within 24 hours prior to departure. (valid for all fare types).
Modification Fees: Eco promo: $200 / Eco: $75 / Eco extra: $50 / Eco max & Club: included

Fee per person, per direction, plus difference in fare.

$100 $100 $50 Im Preis enthalten 50
Stornogebühr je Ticket

Booking made as of October 2, 2018:

No refunds within 24 hours prior to departure. (valid for all fare types).

Booking made until October 1, 2018:

No refunds within 24 hours prior to departure. (valid for all fare types).

Eco promo & Eco : No refunds.
Cancellation Fees: Eco extra: $100 / Eco max & Club: $50

Fee per person, per direction, plus difference in fare.

Keine Erstattung Keine Erstattung $100 Im Preis enthalten $100
Sitzauswahl Standardsitzplatz in Eco Extra und Eco Max; andere Sitzplätze zu unterschiedlichen Gebühren. Ab $10 Ab $10 Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich 1 2 2

Our Terms and Conditions changed on October 2nd, 2018. For any booking made before this date, please consult the details Terms and Conditions for modification or cancellation.


Abflüge ab 1. April 2019 (buchungen ab 2. Oktober 2018)

Flüge zwischen Kanada und Europa, Middle East
  Bedingungen Eco Budget Eco Standard Eco Flex Club Class
Änderungsgebühr je Richtung Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung $300 Im Preis enthalten $300
Stornogebühr je Ticket Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung $300 Im Preis enthalten $300
Sitzauswahl Im Eco Standard ist die Standard-Sitzauswahl verfügbar. Bei Eco Flex können Sie nach Verfügbarkeit zwischen einem Standard-Sitz, einem Sitz in Zweierreihen und einem Sitz mit mehr Beinfreiheit wählen. Ab $30 Standard-Sitzplatz Beliebiger Sitz Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Ab $55 1 2 2


Europa, Middle East nach Kanada
  Bedingungen Eco Budget Eco Standard Eco Flex Club Class
Änderungsgebühr je Richtung Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung €150 Im Preis enthalten €150
Stornogebühr je Ticket Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung €250 Im Preis enthalten €250
Sitzauswahl Im Eco Standard ist die Standard-Sitzauswahl verfügbar. Bei Eco Flex können Sie nach Verfügbarkeit zwischen einem Standard-Sitz, einem Sitz in Zweierreihen und einem Sitz mit mehr Beinfreiheit wählen. Ab €24 Standard-Sitzplatz Beliebiger Sitz Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Im Preis enthalten Im Preis enthalten Im Preis enthalten Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Ab €45 1 2 2

Angaben zu anderen Währungen finden Sie im Abschnitt zu unseren Eco-Tarifen

Flüge zwischen Kanada und Zentralamerika, der Karibik und den Vereinigten Staaten
  Bedingungen Eco Budget Eco Standard Eco Flex Club Class
Änderungsgebühr je Richtung Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. $100 $50 Im Preis enthalten $50
Stornogebühr je Ticket Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung $100 Im Preis enthalten $100
Sitzauswahl Im Eco Standard ist die Standard-Sitzauswahl verfügbar. Bei Eco Flex können Sie nach Verfügbarkeit zwischen einem Standard-Sitz, einem Sitz in Zweierreihen und einem Sitz mit mehr Beinfreiheit wählen. Ab $25 Standard-Sitzplatz Beliebiger Sitz Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Ab $25 1 2 2


Between Central America, Caribbean, United States to Canada
  Bedingungen Eco Budget Eco Standard Eco Flex Club Class
Änderungsgebühr je Richtung Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. US$100 US$50 Im Preis enthalten US$50
Stornogebühr je Ticket Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung US$100 Im Preis enthalten US$100
Sitzauswahl Im Eco Standard ist die Standard-Sitzauswahl verfügbar. Bei Eco Flex können Sie nach Verfügbarkeit zwischen einem Standard-Sitz, einem Sitz in Zweierreihen und einem Sitz mit mehr Beinfreiheit wählen. Ab US$25 Standard-Sitzplatz Beliebiger Sitz Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gourmet-gericht
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Ab US$25 1 2 2

Angaben zu anderen Währungen finden Sie im Abschnitt zu unseren Eco-Tarifen

  Bedingungen Eco Budget Eco Standard Eco Flex Club Class
Änderungsgebühr je Richtung Gebühr pro Person, je Richtung plus Tarifdifferenz. Keine Änderungen innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. $100 $50 Im Preis enthalten $50
Stornogebühr je Ticket Gebühr pro Person, pro Ticket (egal ob einfacher oder Hin- und Rückflug). Keine Erstattung innerhalb von 24 Stunden vor Abflug. Keine Erstattung $100 Im Preis enthalten $100
Sitzauswahl Im Eco Standard ist die Standard-Sitzauswahl verfügbar. Bei Eco Flex können Sie nach Verfügbarkeit zwischen einem Standard-Sitz, einem Sitz in Zweierreihen und einem Sitz mit mehr Beinfreiheit wählen. Ab $10 Standard-Sitzplatz Beliebiger Sitz Im Preis enthalten
Kabine Es gibt keine besondere Bedingungen Economy Economy Economy Club
Speisenauswahl Es gibt keine besondere Bedingungen Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Prioritätsservice am Flughafen Check-in und an der Sicherheitskontrolle (an den Flughäfen Montreal, Ottawa und Vancouver), Boarding und Gepäckbeförderung. Auch mit Option Plus verfügbar. Gegen Zusatzgebühr erhältlich Gegen Zusatzgebühr erhältlich Im Preis enthalten Im Preis enthalten
Enthaltenes Freigepäck Freigepäckmenge variiert je nach Reiseziel. Siehe Reiseinformationen – Gepäckabschnitt unserer Website für weitere Details. Ab $25 1 2 2

Angaben zu anderen Währungen finden Sie im Abschnitt zu unseren Eco-Tarifen

Die oben aufgeführten Preise sind ungefähre Angaben und können ohne Vorankündigung geändert werden. Preise werden in der Landeswährung des Abreiseorts.

Die Preisdifferenz ist die Differenz zwischen dem Verkaufspreis des Tickets zum Zeitpunkt der Buchung und dem Preis, der für dasselbe Ticket der Fluggesellschaft in den Buchungssystemen von AIR TRANSAT angezeigt wird, und zwar an dem Datum der Änderunganfrage oder an dem Datum der Stornierung (ohne entsprechende Angebote). Der Kunde erhält keine Erstattung von AIR TRANSAT, wenn der Preis des Tickets zum Zeitpunkt der Änderung oder Stornierung geringer ist. AIR TRANSAT kann den Betrag der Stornierungs- und Änderungsgebühren in einer anderen Währung verlangen, indem AIR TRANSAT einen Wechselkurs anwendet, der nach eigenem Ermessen festgelegt wird, wenn eine solche Währungsumrechnung stattfindet.

Nichtanreise: Wenn ein Passagier sein Flugticket nicht innerhalb von 24 Stunden vor dem geplanten Abflug storniert und bei einem Abflug nicht anwesend ist (Nichtanreise), wird der Passagier so gestellt, als ob er seine Tickets für dieses Flugsegment hat verfallen lassen. Es wird verstanden und vereinbart, dass der für das Flugticket gezahlte Gesamtbetrag dem Wert der Schäden entspricht, die dadurch entstehen, dass der verfallene Sitzplatz nicht weiterverkauft werden kann, und dass ein solcher Betrag von AIR TRANSAT als Kompensation und Vertragsstrafe einbehalten wird. Eine Erstattung ist nicht möglich.

Des Weiteren können einige zusätzliche Gebühren für bestimmte Änderunganfragen in Bezug auf Ihre Buchung anfallen. Ggf. werden Ihnen die vollständigen Details in Bezug auf solche Gebühren mitgeteilt, wenn und wann Sie eine Änderung Ihrer Buchung beantragen.

Wenn ein Fluggast einen Flug nicht antritt und sobald das erworbene Ticket ungültig ist und keine Beförderung mehr zulässt, kann der Fluggast die Erstattung individueller Steuern und Gebühren erhalten, die als solche ausgewiesen sind und deren Zahlung auf dem tatsächlichen Einsteigen des Fluggasts beruht. Dieses Recht auf Erstattung gilt nicht für Kerosinzuschläge oder andere zusätzliche Gebühren der Fluggesellschaft. Die Erstattung erfolgt spätestens dreißig (30) Tage ab dem Datum des Erhalts einer Erstattungsanfrage, die auf beliebigen Wegen, etwa online (Steuerrückerstattung beantragen)Will open in a separate browser window oder per Post an folgende Adresse, eingereicht werden kann: Kundenservice, Transat Tours Canada Inc., Place du Parc, 300 Léo Pariseau Street, Suite 500, Montreal (Quebec), Kanada, H2X 4C2. Für eine solche Erstattung kann eine Gebühr von bis zu zwanzig Prozent (20 %) des Erstattungsbetrags anfallen. Sie ist kostenfrei, wenn der Antrag online eingereicht wird.

9. GEPÄCK

Einschränkungen: Sie bestätigen, dass Sie die Regeln und Bestimmungen von AIR TRANSAT in Hinsicht auf Gepäckgewicht, Gepäckgröße und Gepäckanzahl gelesen haben und akzeptieren, und zwar unter: https://www.airtransat.com/de-DE/Reiseinformationen/Gepack/Gewicht-und-Gro%C3%9Fe-erlaubte-Gepackstucke.

Haftung: Die Bestimmungen des Montrealer Übereinkommens oder des Warschauer Abkommens (je nachdem), der anwendbaren Tarife der Fluggesellschaft sowie die Benachrichtigung auf dem Passagierticket und dem Gepäckabschnitt gelten für den Verlust und die Beschädigung von Gepäck und begründen die Einschränkungen der Haftung der Fluggesellschaft. Das Gepäck und das Eigentum der Passagiere wird jederzeit auf eigenes Risiko des Besitzers transportiert, gelagert und gehandhabt. 

Wenn der erste Abschnitt Ihres Flugs in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union beginnt, beachten Sie, dass die entsprechende Zusammenfassung der Haftung von AIR TRANSAT gemäß dem Montrealer Übereinkommen, gemäß der Verordnung des Rats (EG) 2027/97 in Bezug auf die Haftung von Fluggesellschaften bei Unfällen, ergänzt durch die Verordnung (EG) 889/2002 des Europäischen Parlaments und des Rats, in Abschnitt 15 unten, zu finden ist.

10. VORABSITZAUSWAHL UND VORABZAHLUNG FÜR AUFGEGEBENES GEPÄCK

Passagiere mit gesundheitlichen Einschränkungen werden gebeten, sich mit unserer Informations- und Reservierungszentrale unter 00 800 87 26 72 83 / +31 20 655 1738 in Verbindung zu setzen, um bei Bedarf Unterstützung anzufordern und je nach Verfügbarkeit einen geeigneten Sitzplatz zu reservieren.

Bei Zahlung der entsprechenden Sitzplatzgebühren weist Ihnen AIR TRANSAT je nach Verfügbarkeit Ihren bevorzugten Sitzplatz zu. Sie können Ihre Sitzplatzauswahl bis zu 24 Stunden vor Abflug ändern. Wenden Sie sich hierzu bitte an unser Informations- und Sitzplatzreservierungs-Zentrum.

Ggf. können Sie auch die Gebühren für Ihr aufgegebenes Gepäck im Voraus bezahlen. Hier gelten besondere Bestimmungen. Nähere Angaben zu den Gebühren und Bestimmungen für Ihr aufgegebenes Gepäck je nach Destination finden Sie auf www.airtransat.com.

AIR TRANSAT erstattet keine vorab bezahlten Gebühren für aufgegebenes Gepäck und erstattet auch keine vor Abflug stornierten Sitzplatzreservierungen.

Aus Sicherheitsgründen müssen sich Passagiere, die mit Kleinkindern reisen, bzgl. der Sitzplatzreservierung an unsere Informations- und Reservierungszentrale wenden, da nur bestimmte Sitzplätze in Frage kommen.

Passagiere auf Sitzplätzen an Notausgängen müssen körperlich in der Lage und bereit sein, anderen zu helfen, dürfen in ihrer Mobilität nicht eingeschränkt sein, dürfen nicht schwanger sein, müssen mindestens 16 Jahre alt sein und müssen fließend Englisch bzw. Französisch sprechen. Sitzplatzreservierungen können beim Check-in oder an Bord geändert werden, wenn die Passagiere diese Kriterien nicht erfüllen. Wenn Sie oder Ihre Mitreisenden umgesetzt werden müssen, da Sie die angegebenen Standardsicherheitskriterien nicht erfüllen, haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung.

Je nach betrieblichen Erfordernissen kann sich der Flugzeugtyp für Ihren Flug ändern. In diesem Fall sind wir bemüht, Ihre Sitzplatzreservierung dem neuen Flugzeugtyp entsprechend anzupassen. Dies können wir jedoch nicht garantieren. AIR TRANSAT weist Ihnen in diesem Fall einen gleichwertigen Sitzplatz zu. Wenn wir Ihnen keinen gleichwertigen Sitzplatz zuweisen können, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Sie nach Ihrer Sitzplatzpräferenz zu befragen. In diesem Fall haben Sie, wenn wir Ihnen keinen gleichwertigen Sitzplatz anbieten können, Anrecht auf eine Erstattung. In diesem Fall müssen Sie Ihre Erstattungsanforderung zusammen mit einer Kopie Ihrer Bordkarte und Ihren Kontaktdaten innerhalb von 30 Tagen nach der Rückkehr von Ihrer Reise einreichen, damit Ihre Anforderung bearbeitet werden kann. Anforderungen, die nach diesem Zeitraum eingehen oder nicht die entsprechenden Informationen enthalten, werden nicht bearbeitet. Die Haftung von AIR TRANSAT beschränkt sich auf die Erstattung der Gebühren für die Vorab-Sitzauswahl.

Ihre Vorab-Sitzauswahl wird bis zu 75 Minuten vor Abflug gehalten. Nach dieser Zeit kann die Vorab-Sitzauswahl ohne Erstattung der Gebühren storniert werden. Gebühren für die Vorab-Sitzplatzreservierung sind übertragbar, falls Sie auf einen anderen Flug umbuchen sollten.

11. VORTEILE DER OPTION PLUS

Das Paket Option Plus beinhaltet Folgendes:

1. Sitzplatzauswahl in der Eco-Klasse (siehe die Bedingungen für die Vorab-Sitzplatzreservierung),
2. Priority-Check-in an einem eigenen Schalter,
3. Zusätzliche Freigepäckmenge*,
4. vorrangige Gepäcklieferung,
5. bevorzugte Abfertigung am Sicherheitsschalter (Montreal, Ottawa und Vancouver),
6. Priority-Boarding und
7. besondere Vorteile an Bord. Sie erhalten:
   a) ein Comfort Kit,
   b) ein Kopfhörer aus Naturholz,
   c) ein alkoholisches Getränk während des Bar-Service,
   d) eine bier oder Flasche Wein (200 ml) mit dem Essen (Transatlantikflüge),
   e) einen Snack.

Zusätzliche Informationen
- Kinder bis 12 Jahre, die mit Ihnen reisen, kommen ebenfalls in den Genuss der Vorteile 2, 4, 5 und 6.
- Die Option Plus ist nicht erstattungsfähig. Aufgrund von Einschränkungen sind einige Flughafen-Services möglicherweise nicht verfügbar.
- Wenn Sie einen Anschlussflug zwischen zwei Städten haben, wird der Service Option Plus nur auf dem längsten Flugsegment angeboten.

* Ausgenommen sind Flüge von/nach Haiti.

Weitere Details zu den Vorteilen von Option Plus finden Sie auf unserer Website.

12. GEFÄHRLICHE GEGENSTÄNDE

Reisenden, die in Kanada abfliegen, wird geraten, die Website von Transport Canada zu besuchen, bevor sie die Reise antreten, um sich die Liste der gefährlichen Gegenstände durchzulesen, die am Körper, im aufgegebenen Gepäck oder im Handgepäck während des Flugs mitgeführt werden dürfen.

Reisenden, die von einem anderen Land als Kanada aus abfliegen, wird geraten, bei den entsprechenden Flughafen- oder Regierungsbehörden nachzufragen, ob es Einschränkungen in Bezug auf den Transport gefährlicher Gegenstände gibt.

Unbeschadet des oben Genannten:

a. Reisende, die von einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union aus abfliegen, finden eine Liste der verbotenen Gegenstände (genehmigt durch die Verordnung der Kommission (EG) 820/2008 vom 8. August 2008) auf der Website „Der Zugang zum EU-Recht“ .

b. Reisende, die von den USA aus abfliegen, finden eine Liste der verbotenen Gegenstände auf der Website der Transportation Security Administration.

13. KUNDENHAFTUNG

Gesundheit: Wenn Ihr körperlicher Zustand dies erforderlich macht, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine ausreichende Menge aller benötigten Medikamente bei sich haben. Sie müssen diese Medikamente jederzeit in Ihrem Handgepäck mitführen. Des Weiteren müssen Sie vor Abflug die entsprechenden medizinischen Behörden konsultieren und sich Informationen über vorbeugende medizinische Maßnahmen geben lassen, die in Hinsicht auf die zu besuchenden Länder ergriffen werden müssen.

Schwangerschaft: Es wird eine medizinische Bescheinigung benötigt, aus der das Geburtsdatum und die Flugtauglichkeit hervorgeht. Die Fluggesellschaft kann sich weigern, Schwangere zu befördern, für die Flugreisen ein Risiko für sich selbst oder für ihre ungeborenen Kinder darstellen. Bitte lesen Sie hierzu auf der Website den Abschnitt „Reiseinformationen“.

14. DATENSCHUTZ

Ihre persönlichen Informationen können von AIR TRANSAT innerhalb der Unternehmensgruppe kommuniziert werden, die von unserem Mutterunternehmen Transat A.T. Inc. kontrolliert wird, und zwar für die in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

Um Ihre Reisearrangements zu vereinfachen, müssen wir Ihre persönlichen Informationen möglicherweise mit Drittanbietern teilen, z. B. mit den Flughafenbehörden, dem Zoll und den Einwanderungsbehörden, mit Regierungsbehörden und Reisebüros, die in Ihre Reisearrangements eingebunden sind. Wir können Ihre persönlichen Informationen auch mit Dritten teilen, die Services für Sie oder AIR TRANSAT erbringen, z. B. mit Hotels und Autovermietungen (um eine Reservierung vorzunehmen), mit Unternehmen, die Flughafen- und Mobilitätshilfen anbieten, oder mit anderen Drittanbietern. Wir verkaufen keinerlei persönliche Informationen an Dritte und wir erlauben es ausschließlich Dritten außerhalb der Transat A.T. Inc.-Unternehmensgruppe, Ihnen Marketing-Information zu senden, wenn wir Ihre Erlaubnis dazu haben.

Für die oben genannten Zwecke erlauben Sie AIR TRANSAT, Ihre persönlichen Informationen zu speichern, zu nutzen und sie innerhalb der von Transat A. T. Inc. kontrollierten Unternehmensgruppe zu übertragen, und zwar an (Regierungs-) Behörden oder an die Anbieter der oben genannten Services. Sie erklären hiermit, dass Sie die Datenschutzrichtlinie gelesen haben und akzeptieren. Sie finden die Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

Nur Frankreich: 
Gemäß Artikel L 237 -6 des Code de sécurité intérieure (französisches Gesetz zur inneren Sicherheit) informieren wir Sie darüber, dass Luftfahrtunternehmen von ihren Passagieren erfasste Reservierungs-, Check-In- und Flugantrittsdaten (API/PNR) zu den Zwecken und unter den Bedingungen, die in der Verordnung Nr. 2014-1095 vom 26.09.2014 dargelegt sind, möglicherweise an französische Behörden weitergeben müssen.

15. HAFTUNG

AIR TRANSAT haftet Ihnen gegenüber weder vertraglich noch anderweitig für direkte, indirekte, zufällige, besondere Schäden oder Folgeschäden, die auf Ihre Nutzung der Website zurückzuführen sind, die durch Informationen entstehen, die Sie über diese Website erhalten haben, oder die durch eine Buchung entstehen, die Sie über diese Website getätigt haben.

AIR TRANSAT haftet in keiner Weise für die Handlungen und Unterlassungen eines Drittanbieters oder Lieferanten.

Die Haftung von AIR TRANSAT unterliegt dem Montrealer Übereinkommen sowie dem Warschauer Abkommen (wenn anwendbar).

Insbesondere Folgendes fasst die Haftung von AIR TRANSAT zusammen:
  • Entschädigung bei Todesfällen oder Verletzungen

    Es gibt keine finanziellen Grenzen bezüglich der Haftung für verletzte oder verstorbene Passagiere. Für Schäden bis zu einer Höhe von 113.100 Sonderziehungsrechten (SZR) (ca. Euro 128.935) muss AIR TRANSAT alle Entschädigungen zahlen. Gegen einen Entschädigungsanspruch, der diesen Betrag übersteigt, kann sich AIR TRANSAT verteidigen, indem das Unternehmen nachweist, dass ein solcher Schaden nicht auf seine Fahrlässigkeit oder auf ein anderes Vergehen oder eine andere Unterlassung zurückzuführen ist oder dass ein solcher Schaden ausschließlich auf die Fahrlässigkeit oder ein anderes Vergehen oder eine andere Unterlassung eines Dritten zurückzuführen ist.
  • Verspätungen, die durch Passagiere entstehen

    Bei einer Verspätung, die durch Passagiere entsteht, haftet AIR TRANSAT für Schäden, es sei denn, das Unternehmen hat alle Maßnahmen ergriffen, die entsprechend nötig gewesen sein könnten, um den Schaden zu vermeiden, oder es war dem Unternehmen nicht möglich, solche Maßnahmen zu ergreifen. Die Haftung für Verspätungen, die durch Passagiere entstehen, ist auf 4.694 SZR (ca. 5.351 Euro) beschränkt.
  • Verspätungen, die durch Gepäck entstehen

    Bei Verspätungen, die durch Gepäck entstehen, haftet AIR TRANSAT für Schäden, es sei denn, das Unternehmen hat alle entsprechenden Maßnahmen ergriffen, um den Schaden zu vermeiden, oder es war dem Unternehmen nicht möglich, solche Maßnahmen zu ergreifen. Die Haftung für Verspätungen, die durch Gepäck entstehen, ist auf 1131 SZR (ca. 1.244 Euro) beschränkt.
  • Zerstörung, Verlust oder Beschädigung von Gepäck

    AIR TRANSAT haftet für Zerstörung, Verlust oder Beschädigung von Gepäck bis zu einer Summe von 1.131 SZR (ca. Euro 1.244). Bei aufgegebenem Gepäck haftet das Unternehmen auch dann, wenn es keine Schuld trägt, es sei denn, das Gepäck war fehlerhaft. Bei nicht aufgegebenem Gepäck haftet AIR TRANSAT nur, wenn das Unternehmen Schuld trägt.
  • Höhere Haftungsgrenzen für Gepäck

    Passagiere können die Haftungsgrenze erhöhen, wenn sie spätestens am Check-in eine spezielle Erklärung abgeben und eine zusätzliche Gebühr entrichten.
  • Beschwerden in Bezug auf Gepäckstücke

    Wenn Gepäckstücke beschädigt werden, zu spät ankommen, verloren gehen oder zerstört werden, müssen die Passagiere AIR TRANSAT so bald wie möglich schriftlich darüber informieren (Beschwerde). Wenn aufgegebenes Gepäck beschädigt wird, müssen die Passagiere innerhalb von 7 Tagen schriftlich Beschwerde einreichen, bei zu spät ankommendem Gepäck innerhalb von 21 Tagen. Diese Frist von 7 bzw. 21 Tagen gilt ab dem Datum, an dem der Passagier das Gepäck zurückerhalten hat.
  • Haftung vertraglicher und ausführender Fluggesellschaften

    Wenn die Fluggesellschaft, die den Flug tatsächlich ausführt, nicht mit der gebuchten Fluggesellschaft übereinstimmt, kann der Passagier dies ansprechen, sich beschweren oder einen Schadenersatzanspruch gegen beide Fluggesellschaften geltend machen. Wenn der Name oder der Code einer Fluggesellschaft auf dem Ticket ausgewiesen ist, handelt es sich bei dieser Fluggesellschaft um die vertragliche Fluggesellschaft.
  • Klagefrist

    Alle Klagen vor Gericht auf Schadenersatz müssen innerhalb von zwei Jahren vorgebracht werden, und zwar ab dem Zeitpunkt der Ankunft des Flugzeugs oder ab dem Zeitpunkt, an dem das Flugzeug hätte ankommen sollen.

16. GESETZE

Die vorliegenden Bedingungen sollen so gestellt werden, als ob sie gemäß den Gesetzen desjenigen Landes ausgeführt und geregelt würden, in dem sich der Abflugort befindet.

Die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit von Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung soll sich nicht auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit anderer Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung auswirken, die in vollem Umfang wirksam bleiben sollen.

17. ALTERNATIVE DISPUTE RESOLUTION (only applicable for the UK)

An Online Dispute Resolution (ODR) platform has been set up by the European Commission : http://ec.europa.eu/consumers/odr/ which provides easy access to alternative dispute resolution (ADR). Please note that AIR TRANSAT is not currently subscribed to an approved Alternative Dispute Resolution (ADR) scheme therefore neither the ODR platform nor any approved ADR providers will be able to accept your complaint.

You can log your complaint with CAA’s Passenger Advice and Complaints Team (PACT) by completing the online complaint form via the CAA website: www.caa.co.uk/passengercomplaints. Under the subtitle ‘How the CAA can help’ you will need to click on the link ‘Refer your complaint to us’. You can then access the CAA’s consumer portal where you can submit your complaint to PACT.

18. ALTERNATIVE DISPUTE-AUFLÖSUNG (nur Für Frankreich anwendbar) )

Gemäß Artikel R 516-1 des Code de la consommation (französisches Verbraucherschutzgesetz) informieren wir Sie darüber, dass wir Mitglied in der Association des Médiateurs Européens sind, einer Gruppe beglaubigter Verbrauchermediatoren. Sofern Sie sich entscheiden, eine etwaige Streitigkeit zwischen Ihnen und unserem Unternehmen zur Mediation auf unsere Kosten vorzubringen, erreichen Sie die Association des Médiateurs Européens auf deren Website unter www.mediateurseuropeens.org Will open in a separate browser window .

19. KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Buchung haben oder wenn Sie Ihre Buchung stornieren oder ändern möchten oder wenn Sie andere Fragen zu unserer Website und den von uns angebotenen Services haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Die E-Mail-Adresse lautet: information@transat.com. Die Telefonnummer lautet: 00 800 87 26 72 83 / +31 20 655 1738.

Transat Tours Canada Inc., Place du Parc, 300 Léo Pariseau Street, Suite 500, Montreal (Quebec), Kanada, H2X 4C2

War diese Seite hilfreich? Keine Anmeldung erforderlich

Klicken Sie, um mit „Ja“ abzustimmen.

Klicken Sie, um mit „Nein“ abzustimmen.

0 0
Grund: