Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie "Weiter" klicken, um die Air Transat-Seite zu besuchen, erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr ›

1 active alert.
10. November, 2016 -

Die Einreisebestimmungen für Kanada haben sich geändert.
Achten Sie darauf, dass Sie vor Reiseantritt alle erforderlichen Dokumente besitzen.

Zusätzlich zu Ihrem gültigen Reisepass benötigen Sie:

  • eine gültige Electronic Travel Authorization (eTA)* oder
  • ein gültiges Visum oder
  • eine gültige Permanent Resident Card (PRC)

Ausführliche Angaben finden Sie unter Canada.ca/eta.

*Inhaber eines gültigen kanadischen Reisepasses, einer gültigen kanadischen Permanent Resident Card (PRC) oder eines gültigen kanadischen Visums sowie Staatsbürger der USA können keine eTA erhalten und müssen ihre Reisedokumente im Original vorlegen.

Sitzauswahl, Option Plus & Gourmetmenüauswahl

Alle erfassten Daten sind für Air Transat, den Datenverantwortlichen, zur Verarbeitung Ihrer Buchungen oder Anmeldungen zu unseren Newslettern und/oder Programmen vorgesehen. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung können die Daten von Transat Tours Canada als Datenverantwortlichem auch zur Durchführung von Marketing- und statistischen Studien verwendet werden, um Ihre Kunden- und Einkaufserfahrung individuell zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern, damit Sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote und gezielte Werbung erhalten. Da sich die Server des Datenverantwortlichen in Kanada befinden, werden die erfassten Daten außerhalb der Europäischen Union übertragen. Diese Daten können zum Teil auch an Drittanbieter, d. h. an Unterauftragnehmer des Datenverantwortlichen, übermittelt werden, die ebenfalls außerhalb der Europäischen Union ansässig sein können. Der Aufbewahrungszeitraum für Ihre personenbezogenen Daten ist in unserer Datenschutzrichtlinie dargelegt.
Gemäß geltenden Bestimmungen haben Sie Zugriffs-, Korrektur-, Lösch- und Datenportabilitätsrechte sowie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder diese einzuschränken, und das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, sofern erforderlich. Als französischer Staatsbürger haben Sie zudem das Recht, allgemeine und besondere Richtlinien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen. Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben oder sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden möchten, füllen Sie bitte das Formular zur Datenschutzrichtlinie aus. Wenn Sie mehr über Ihre Rechte, die Verwendung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfahren möchten, lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.