Durch weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den verwendeten Cookies einverstanden, beispielsweise zur Verbesserung des Browsererlebnisses und zur Personalisierung des Inhalts der Website. Weitere Informationen und/oder Informationen zur Änderung Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Cookies-Richtlinien

Fracht

Wenn Sie Gegenstände transportieren oder verschicken möchten, die nicht als Gepäck aufgegeben werden können (extragroße, sperrige, schwere Gegenstände und Gefahrgut), Air Transat Cargo stellt über seine Partner direkte, schnelle und kostengünstige Cargo-Services an jeden Ort der Welt bereit.



 
Telefon Website/E-Mail Anmerkungen

Hörgeschädigte:
+1-514-906-5196 (TTY)
Fracht-Website (nur auf Englisch verfügbar) Für den Transport oder den Versand von extragroßen, schweren und Einschränkungen unterliegenden Waren oder Gefahrgut, die/das nicht als Gepäck aufgegeben werden können/kann.

Air Transat engagiert sich marktführend im weltweiten Tierschutz und der Verbesserung der Bedingungen für Tiertransporte. In unserem Flug- und Frachtbetrieb verpflichtet sich Air Transat zu Folgendem:

  • Verbot des Transports folgender Gegenstände:
    - Trophäen von Großwildjagden der afrikanischen „Big Five“-Tiere (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Kaffernbüffel)
    - Bedrohte Arten und zugehörige Produkte; Ausnahme: mit CITES-Genehmigung (Convention on International Trade in Endangered Species)
    - Nicht nachhaltig gehandelte Flora und Fauna einschließlich Körperteilen (z. B. Haifischflossen) o Tiere, die für die Laborforschung und/oder wissenschaftliche Experimente bestimmt sind, wie nicht menschliche Primaten und Hunde
    - Tiere, die für die Laborforschung und/oder wissenschaftliche Experimente bestimmt sind, wie nicht menschliche Primaten und Hunde

  • Einhaltung sämtlicher gesetzlichen Bestimmungen zum Artenschutz und Einhaltung der IATA-Resolution zum illegalen Handel von Fauna und Flora einschließlich der Buckingham-Palast-Deklaration von United for Wildlife

  • Transport von Tieren entsprechend der IATA-Bestimmungen für lebende Tiere

  • Unterstützung von Tierschutzgruppen, die für eine humane Behandlung von Tieren an Touristendestinationen eintreten, mit Hilfe des Transport von tierärztlichem Bedarf, Geräten und geretteten Tieren



War diese Seite hilfreich? Keine Anmeldung erforderlich

Klicken Sie, um mit „Ja“ abzustimmen.

Klicken Sie, um mit „Nein“ abzustimmen.

0 0
Grund: