Durch weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den verwendeten Cookies einverstanden, beispielsweise zur Verbesserung des Browsererlebnisses und zur Personalisierung des Inhalts der Website. Weitere Informationen und/oder Informationen zur Änderung Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Cookies-Richtlinien

Reisen mit Kindern

Dieser Abschnitt enthält alle Informationen, die Sie für das Reisen mit Kindern an Bord von Air Transat wissen müssen!

Kleinkind
  • Mindestens 7 Tage alt, höchstens 2 Jahre alt
  • Kann auf dem Schoß eines Passagiers reisen, ab 16 Jahren oder älter
  • Höchstens ein Kleinkind pro Passagier, ab 16 Jahren oder älter
  • Falls ein Kleinkind während der Reise 2 Jahre alt wird, muss für das Rückflugsegment ein Sitzplatz gebucht und bezahlt werden.
Kind
  • 2–11 Jahre inklusive 
Familienbuchung
  • Eine Familienbuchung umfasst mindestens ein Kind bis 12 Jahre und dessen Eltern/Erziehungsberechtigte.

Mindestens 7 Tage bis unter 8 Jahren 8–11 Jahre inklusive 12–17 Jahre inklusive
Benötigen eine Begleitperson, die mindestens 16 Jahre alt ist.

Kann mit der Buchung unseres Unaccompanied Minor VIP Service (Begleitservice für unbegleitete Minderjährige) alleine reisen.

Dieser Service wird bei Anschluss- und Codeshareflügen nicht angeboten.

Kann allein reisen. Wir freuen uns, jungen Passagieren, die alleine reisen, Unterstützung anbieten zu können. Sie müssen jedoch eigenständig und ohne Betreuung durch Air Transat reisen können.

Sicherheitshalber können Sie Ihren jugendlichen Reisenden aber auch bei unserem Unaccompanied Minor VIP Service anmelden. Sämtliche Dokumentation, Ausweisanforderungen, Services, Gebühren und Abfertigungsverfahren finden Anwendung.

 

Kleinkind auf dem Schoß der Eltern
Nur Flüge
  • Inlandsflüge und Flüge nach Mittel- und Südamerika: kostenloser Grundtarif plus Steuern und Gebühren je nach Reiseziel
  • Transatlantikflüge: 10 % vom regulären Ticketpreis plus Steuern und Gebühren je nach Reiseziel
Pauschalreisen
  • Alle Reiseziele: Preisvariationen möglich.
Kind
Nur Flüge
  • Inlandsflüge und Flüge nach Mittel- und Südamerika: Standard-Ticketpreis plus Steuern und Gebühren
  • Transatlantikflüge: 25 % vom regulären Ticketpreis plus Steuern und Gebühren (Maximal drei Kinder je Erwachsenen können den Kindertarif in Anspruch nehmen.)
Pauschalreisen
  • Alle Reiseziele: Preisvariationen möglich.

Kleinkind
  • Wenn Kleinkinder ohne gekauften Sitz auf dem Schoß der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten reisen, verfügen sie über kein Freigepäck.
  • Die Mitnahme eines Kinderwagens und eines Kindersitzes sind kostenlos.
  • Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können zusätzlich zum Handgepäck eine Wickeltasche mit sich führen, die alles Wichtige für das Baby während der Flugzeit enthält.
Kind
  • Reguläres Freigepäck
  • Die Mitnahme eines Kinderwagens und eines Kindersitzes sind kostenlos.

Zusätzliche und/oder ersetzte Kinderausstattung unterliegt ggf. Übergepäckgebühren.

 
Kinderwagen
 
Handgepäck

Kompakte, faltbare Kinderwägen, die nicht über unsere Standardabmessungen für Handgepäck (23 x 40 x 51 cm) hinausgehen, dürfen anstelle eines regulären Handgepäckstücks mit in die Kabine genommen werden.

Aushändigung am Gate

Sorgen Sie dafür, dass Kinderwagen für den Transport angemessen verpackt/gesichert sind, um Verlust bzw. Beschädigungen zu vermeiden.   
An den meisten Flughäfen können Sie kleine, leichte Kinderwagen, die vollständig zusammenklappbar sind, bis zum Boarding-Gate mitnehmen und bekommen sie dann nach Ankunft des Flugs direkt beim Aussteigen wieder ausgehändigt.

Sportwagen, die auf die genannte Weise mitgeführt werden sollen, dürfen im zusammengeklappten Zustand höchstens folgende Abmessungen bzw. folgendes Gewicht haben:

  • Breite: 60 cm
  • Länge: 108 cm
  • Gewicht: 11 kg




Wir empfehlen dringend, kleine zusammenklappbare Kinderwagen wie diese mitzuführen:

Kinderwagen Air Transat

Nicht auf diese Weise befördert werden zu große, zu schwere, nicht klappbare und zwei- bzw. mehrteilige Kinderwagen. Diese werden bei der Ankunft am Zielort zum Gepäckabholungsbereich gebracht (Gepäckband für Sperrgut).

Die Aushändigung von Kinderwagen am Gate ist in bestimmten Ländern und Städten nicht zulässig, z. B. in Cancun, Punta Cana, Kuba, Portugal, Spanien, Rom, London und auf Anschlussflügen. In Portugal, London und Spanien (außer in Barcelona) steht Ihnen bei der Ankunft ein kostenloser Kinderwagen zur Verfügung. Passagiere können ihre Kinderwagen trotzdem kostenlos am Check-in-Schalter aufgeben und am Zielort am Gepäckband abholen.

Sitzplatzzuweisungen für Familien 
  • Standardsitze werden Kindern bis 12 Jahre und ihren Eltern/Erziehungsberechtigten über dieselbe Familienbuchung kostenlos zugewiesen. Diese Sitze befinden sich nebeneinander und werden vom System gleich nach der Buchung automatisch zugewiesen.    
  • Es werden nur Standardsitze nach Verfügbarkeit zugewiesen 
  • Familienbuchungen mit maximal 5 Fluggästen: Sitzplätze werden zusammen angeordnet und vom System 4 Tage nach einer Buchung zugewiesen.
  • Familienbuchungen mit mindestens 6 Fluggästen oder Familien mit getrennten Buchungen: Familien müssen die Informations- und Sitzwahlzentrale unter 1-877-TRANSAT spätestens 
    24 Stunden vor Abflug anrufen.
  • Wenn Familien andere Sitze wünschen, können sie kostenpflichtig andere Sitzplätze wählen. Auf den Sitzpreis wird kein Rabatt gewährt.    
 
Babybettchen
  • Höchstgewicht des Kleinkinds 11 kg (24 lbs)
  • Die Größe des Kleinkinds darf die Abmessungen des Bettchens nicht überschreiten: 68 x 30 x 15 cm (27 x 12 x 6 in)
  • Geeignet für nicht aktive Kleinkinder, die nicht aufrecht sitzen können; das Bettchen wird erst nach Bewertung durch ein Crewmitglied an Bord ausgegeben und kann nicht fest vorbestellt werden.
  • Begrenzte Verfügbarkeit, nur für Sitze an Querwänden
 
Für den Bordeinsatz zugelassene Haltesysteme 

Kindersitze
  • Empfohlen aus Sicherheits- und Komfortgründen für Kinder unter 18 kg (40 lbs)
  • Für Reisen mit Kleinkindern: Ein zugelassenes Haltesystem darf an Bord nur genutzt werden, wenn für das Kleinkind ein Sitzplatz gebucht wurde.
  • Kindersitze müssen diesen Vorgaben entsprechen:
    • Maximale Sitzbreite 40 cm (15,5 in)
    • Vorwärts- und rückwärtsgerichtete Sitze gestattet
    • Made in Canada: Nach dem 1. Januar 1981 hergestellt und mit folgendem Prüfetikett: „CMVSS 213 oder 213.1 Canada“
    • Made in USA: Nach dem 26. Februar 1985 hergestellt und mit folgenden Prüfetiketten: „This child restraint system conforms to all applicable Federal Motor Vehicle Safety Standards.“ bzw. „This restraint is certified for use in motor vehicles and aircraft.“
    • Hergestellt in Europa: Nach UN ECE-Standard (Europa) gefertigtes Rückhaltesystem muss mit zwei Schildern versehen sein: einem internationalen Zulassungsschild, auf dem sich der eingekreiste Buchstabe „E“ sowie die Kennzeichnung des Landes befindet, das die Zulassung erteilt hat (gemäß UN-Standard ECE R 44, überarbeitete Fassung 03 oder höher), und einem weiteren Schild, nach dem die Verwendung in Flugzeugen zulässig ist.
    • Autositze, die in anderen Ländern hergestellt wurden, dürfen NICHT auf Air Transat-Flügen eingesetzt werden.
C.A.R.E.S (Child Aviation Restraint System):
Die AmSafe C.A.R.E.S-Vorrichtung ist für Kinder zwischen 1 und 4 Jahren geeignet, die ein Gewicht von 10 bis 20 kg (22–44 lb) und maximal 100 cm (40 in) groß sind.

 
Nicht zugelassene Systeme

Fluggäste dürfen diese Systeme als Handgepäck mit an Bord nehmen, die allerdings während des Flugs zu keinem Zeitpunkt in Gebrauch genommen werden dürfen.  

• Sitzerhöhung
• Bauchgurt für Kleinkinder
• Babyschaukel
• Leibchen oder jegliche Art von Gurtzeug (außer für CARES™ Systeme)
 
Mit gewissen Einschränkungen zu verwendende Systeme
  • Kleinkindtragehilfen (Snugli, Baby-Tragetuch etc.) können während des Flugs genutzt werden, sind jedoch nicht zulässig, wenn der Sitzgurt angelegt ist
  • Ausstattung/Babyliegen (BedBox® etc.)
  • Die folgenden Bedingungen gelten für die Verwendung von Ausstattung/Babyliegen:
- Die Ausstattung/Babyliege ist nicht an einem festen Teil des Flugzeugs angebracht
- Der Nutzer muss den Sitzgurt richtig (um die Hüften) anlegen
- Die Ausstattung/Babyliege erfüllt die Kriterien für Kabinengepäck und wird als solches behandelt (muss sicher verstaut werden, wenn der Sitzgurt angelegt ist) 

Kleinkind
  • Unsere Crew wärmt die mitgebrachte Babynahrung gerne für Sie auf.
Kind
  • Von/nach Destinationen in Mittel- Südamerika, USA und inlandsflüge innerhalb Kanadas: Ihre Wahl aus der Bistro-Speisekarte ($)
  • Von/nach Europa und Mittlerer Osten: Kostenlose Mahlzeit. Sehen Sie sich unsere Euro Bistro Speisekarte

Kleinkind
  • Ein Kit mit Artikeln für die Kleinkindpflege
Kind
  • Auf all unseren Flügen erhalten Sie eine Überraschung
War diese Seite hilfreich? Keine Anmeldung erforderlich

Klicken Sie, um mit „Ja“ abzustimmen.

Klicken Sie, um mit „Nein“ abzustimmen.

0 0
Grund: